Hauptseite Geschichte der ÖGO Mitgliedschaft Zeitschrift Publikationen Aktivitäten links Fälschungen

 
1. Tagung
2. Tagung
3. Tagung
4. Tagung
5. Tagung
6. Tagung
7. Tagung
8. Tagung
9. Tagung
10. Tagung

11. Tagung

12. Tagung

13. Tagung








6. INTERNATIONALE ORDENSKUNDLICHE TAGUNG

9. - 12. MAI 2002

NAUDERS/TIROL
 

Ehrenschutz
Der Landeshauptmann von Tirol Dr. Wendelin WEINGARTNER


 
 
 

PROGRAMM

Donnerstag, 9. Mai:
16:00 Uhr: Eröffnung 
Begrüßung durch den Präsidenten der ÖGO OMedR Dr. Walter CHIBA

16:15-17:15 Uhr: Amtsdirektor i. R. Regierungsrat Karl GATTINGER: „Die Mehrfachverleihungen der österreichischen Hausorden"“ 
 

Freitag, 10. Mai:

09:00-10:00 Uhr: Dr. Gerd SCHARFENBERG: „Der anhaltische Orden „Albrecht des Bären“ – ein typischer Haus- u. Verdienstorden deutscher Kleinstaaten“ 

10:15-11:15 Uhr: Major der Reserve Hartmut ROCHOWANSKI: „Tiroler Auszeichnungen im Wandel der Zeit“

13:00-14:00 Uhr: Major der Reserve Herbert GASSLER: „Die Tiroler Landesauszeichnungen heute“

14:45-15:45 Uhr: Hofrat Olt dRes Dr. Peter BROUCEK:  „Generalmajor Erwin Lahousen Edl. v. Vivremont“
 
 

Samstag, 11. Mai:
09:00-10:00 Uhr: Jörg NIMMERGUT: „Freie Fälschungen-Zeugnisse der Unkenntnis ihrer Erzeuger“

10:15-11:15 Uhr: Univ.Doz. Dr. Attila PANDULA: „Die Kämmerer des kaiserlichen Hauses Habsburg“

15:00 – ca. 20:00 Uhr:
Festung NAUDERS : Ludwig THOMA, Obmann des Museumsvereines NAUDERS, führt durch die Festung. Anschließend gibt Vzlt Walter A. SCHWARZ einen Überblick über „Das k.u.k. militärische Auszeichnungswesen“, dann führt Mjr dRes Hartmut ROCHOWANSKI durch die Ordensausstellung. Anschließend findet ein folkloristischer Festakt mit Einnahme des Abendmales aus der „Festungsküche“ statt. 
 

Sonntag, 12. Mai:
09:00-10:00 Uhr: Vzlt Walter A. SCHWARZ: „Die Einsatzmedaille des österreichischen Bundesheeres“