Hauptseite Geschichte der ÖGO Mitgliedschaft Zeitschrift Publikationen Aktivitäten links Fälschungen

 
1. Tagung
2. Tagung
3. Tagung
4. Tagung
5. Tagung
6. Tagung
7. Tagung
8. Tagung
9. Tagung
10. Tagung

11. Tagung










 



13. Internationale Ordenskundliche Tagung

26. - 28. Mai 2016, Deutschlandsberg

PROGRAMM

Donnerstag, 26. Mai 2016

ab 14:00 Uhr    Eintreffen und Bezug der Unterkünfte in Deutschlandsberg

15:30 Uhr    Beginn der Tagung im Steirischen Feuerwehrmuseum Kunst und Kultur in Groß Sankt Florian (8522 Groß Stankt Florian, Marktstraße 1)

·        offizielle Eröffnung und Begrüßung

·        gemeinsame Besichtigung der Ausstellung „200 Jahre österreichisch-kaiserlicher Orden der eisernen Krone“

·        Führung durch die ständige Schausammlung des Feuerwehrmuseums und die Ausstellung „Verdient und Erkämpft – Ehren-, Verdienst- und Leistungsabzeichen im Feuerwehrwesen“

abschließend    Empfang der Tagungsteilnehmer durch den Bürgermeister der Marktgemeinde Groß Sankt Florian, Herrn Alois Resch, im Feuerwehrmuseum

Freitag, 27. Mai 2016 Burg Deutschlandsberg, Vortragssaal

09:30 Uhr    Helmut-Theobald Müller: Vorstellung des Bezirkes Deutschlandsberg unter Berücksichtigung militärhistorischer und ordenskundlicher Aspekte

10:30 Uhr    M. Christian Ortner: Die Schlacht bei Custozza am 24. Juni 1866 unter besonderer Berücksichtigung der dabei erworbenen Militär-Maria Theresien-Orden.

11:30 Uhr    Katrin Knaß: Feurio! Die geschichtliche Entwicklung der Brandbekämpfung und die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr

12:30 Uhr    Attila Pandula: Der Orden der eisernen Krone in der ordensritterlichen Heraldik.

13:30 – 14:30 Uhr Mittagspause

14:30 Uhr    Nicolaus Drimmel: Neueste Erkenntnisse zum königlich ungarischen St. Stephansorden.                               

15:30 Uhr    Führung durch das Burgmuseum „Archeo Norico“ und dessen Schausammlungen durch den Herrn Stiftungskurator Anton Steffan

17:30 Uhr    Generalversammlung der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde (nur für Mitglieder)

18:30 Uhr    Empfang des Landeshauptmannes der Steiermark für die Tagungsteilnehmer im Gasthof Stöcklpeter

 Samstag, 28. Mai 2016

09:30 Uhr    Karl Peitler: Corona ferrea in nummis. Die Eiserne Krone der Langobarden auf Münzen und Medaillen.

10:30 Uhr    Demeter Márton: Der Orden der eisernen Krone am Bande des Signum Laudis (in der Zwischenkriegszeit )

11:30 Uhr    Helmut-Theobald Müller: Verleihungsstatistik zum Orden der eisernen Krone

12:15 Uhr    Dankesworte und Verabschiedung

12:30 Uhr    Empfang von Bürgermeister HR Mag. Josef Wallner für die Tagungsteilnehmer im städtischen Weingartenhaus von Deutschlandsberg

danach    fakultativer Spaziergang durch die sehenswerte „Klause“, ein Natura 2000 Gebiet (ca. 50 Minuten)

ab 17:00 Uhr    Abbau der EKO-Ausstellung im Feuerwehrmuseum

Schlussbemerkung

Der Bezirk Deutschlandsberg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Es bietet sich daher an, dass die von weiter her angereisten Gäste auch noch den Sonntag in der Region verbringen. Der Programmvorschlag dafür lautet:

10:00 Uhr    Besuch einer Kernölpresse (z. B.: Farmer-Rabensteiner in Bad Gams)

11:00 Uhr    Besichtigung des Jagd- und/oder Landwirtschaftsmuseums in Stift Stainz, ein Teil des Joanneums

12:30 Uhr    gemeinsames Mittagessen im Gasthof Schaar in Stainz

Bezirkshauptmann HR Dr. Helmut-Theobald Müller führte persönlich die Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmer durch die Ausstellung.




Ausstellungsgestalter Vizepräsident der ÖGO Hartmut Rochowanski (links) und der Autor des Katalogs Karl Gattinger (2. v. rechts mit Gattin) bedanken sich bei Bezirkshauptmann HR Dr. Helmut-Theobald Müller (rechts) und Bürgermeister HR Mag. Josef Wallner für den freundlichen Empfang.




Einblicke in die Ausstellung.





Einblicke in die Ausstellung.